Suchfunktion

eine/n Mitarbeiter/in im technischen Bereich

Bes.Gr.: Die Entlohnung erfolgt nach Ihren persönlichen Voraussetzungen

Ablauf der Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Wir suchen

eine/n Mitarbeiter/in im technischen Bereich

im Rahmen einer zunächst befristeten Beschäftigung

Zu den Aufgaben gehören:

  • Unterstützung der Betriebsleiter im Bereich Arbeitsvorbereitung, Qualitätsüberwachung, Anleiten von Mitarbeiter
  • das Führen von diversen Flurförderzeugen
  • das Be- und Entladen von LKWs
  • Lagerorganisation
  • Mitarbeit im Bereich des Gebäudemanagements


Sie sind für den reibungslosen Warenverkehr innerhalb der JVA Ravensburg verantwortlich, Sie koordinieren Ihre Arbeitsaufträge überwiegend eigenständig oder nach Zuteilung durch unsere Werkstattmeister. In auftragsschwachen Zeiten sind Sie unserer Haustechnik zugeordnet um hier übergreifende Arbeiten im Rahmen des Gebäudemanagements zu übernehmen.

Wir erwarten professionelles selbstständiges Arbeiten, ein ordentliches Auftreten und gute Deutschkenntnisse in Wort u. Schrift, Flexibilität und Einsatzfreude.

Ihr Profil runden Sie mit Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein ab.
Sie haben wünschenswert eine abgeschlossene Berufsausbildung und verfügen ggf. über eine gewisse Berufserfahrung im Steuern von Flurförderzeugen und dem Anleiten von Mitarbeitern.

Wir bieten Ihnen eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst, betriebsinterne Weiterbildungsmöglichkeiten, BGM (betriebliches Gesundheitsmanagement) und ein kollegiales Team. Die Entlohnung erfolgt nach Ihren persönlichen Voraussetzungen, die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Std., Sie erhalten 30 Tage Jahresurlaub.

Wenn Sie eine neue Herausforderung suchen, freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse über Ausbildung und bisherige Tätigkeiten) die Sie bitte an die Justizvollzugsanstalt Ravensburg , Hinzistobel 34, 88212 Ravensburg, zu Händen des Verwaltungsleiters richten.

Entsprechend qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Weinert, Tel. 0751 / 373 232, Herrn
Oberländer Tel. 0751 / 373 244 oder Herrn Kleinheinz Tel. 0751 / 373 242

Fußleiste