Suchfunktion

Handwerksmeister / Industriemeister / staatlich gepr. Techniker (m/w)

Bes.Gr.: A7

Ablauf der Bewerbungsfrist: 31.03.2019

Wir stellen zum 01.04.2019 ein:

Handwerksmeister / Industriemeister / staatlich gepr. Techniker (m/w)

als Beamtenanwärter (m/w) für die Laufbahn des mittleren Werkdienstes.

Im Justizvollzug erwarten Sie vielseitige, interessante Aufgaben in der Betreuung, Behandlung, Ausbildung und Beschäftigung von straffällig gewordenen Menschen in den Werkbetrieben des Vollzuglichen Arbeitswesens der JVA Rottenburg.

Wir bieten:

  • Ausbildung in der Laufbahn des mittleren Werkdienstes im Justizvollzug (18 Monate)
  • gesicherte Lebensstellung als Beamter des mittleren Dienstes mit Aufstiegsmöglichkeiten bei entsprechender Bewährung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (z.B. Beihilfe in Krankheitsfällen, Job-Ticket etc.)
  • Eintritt in den Ruhestand mit Erreichen der besonderen Altersgrenze (z. Zt. Vollendung des 62. Lebensjahres)

Sie sollten:

  • in der Lage sein, einen Arbeitsbetrieb selbständig zu führen und dabei die Gefangenen zu beaufsichtigen und anzuleiten
  • das 35. Lebensjahr im Zeitpunkt der Einstellung (01.04.2019) noch nicht vollendet haben.


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.jva-rottenburg.de oder unter www.vaw.de.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen möglichst umgehend an

Justizvollzugsanstalt Rottenburg, Schloss 1, 72108 Rottenburg.

Gerne auch per Email an poststelle@jvarottenburg.justiz.bwl.de 

Für nähere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Herr Ruff, Verwaltungsleiter, Tel. 07472 162-214
Herr Haag, Geschäftsführer VAW, Tel. 07472 162-227, E-Mail: harald.haag@vaw.bwl.de
Herr Holocher, Werkdienstleiter, Tel. 07472 162-207, E-Mail: sieg-fried.holocher@vaw.bwl.de

Fußleiste